Cross-Training

Equi Crosstraining ist keine neue Reitweise und hat auch keinen neuen Pferdeflüsterer.

Equi Crosstraining wurde entwickelt, um ein vielseitiges und verlässliches Pferd auszubilden. Dazu werden aus den bestehenden Reitweisen die besten Inhalte kombiniert und erfolgreich an Pferd und Reiter vermittelt.

Die Inhalte des Equi Crosstraining haben sich aus dem Anforderungsprofil für Mounted Games Pferde entwickelt. Mounted Games Pferde müssen absolut verlässlich sein, sie sollen schnell in den Galopp gehen und gleich darauf ruhig stehen, sie sollen einhändig zu reiten sein und sich nur mit Gewichtsverlagerung steuern lassen. Sie haben keine Angst vor Spielgeräten, Flaggen, lauter Musik und Anfeuerungsrufen. Der Tierschutz ist auch gewährleistet, da Mounted Games Reiter keine Gerten und Sporen einsetzen und nur Wassertrensen verwenden

Aktuell gibt es keine spezielle Mounted Games Reitweise, so ist man immer auf der Suche nach Inhalten aus anderen Reitweisen die Reiter und Pferd weiterentwickeln, effektiv sind und die auch noch Spaß machen. Klassisches Reiten, Westernreiten, Working Equitation und sogar Polo bieten viele Inhalte, die sich erfolgreich kombinieren lassen.

Das Equi Crosstraining ist perfekt für Freizeitreiter die Wert auf eine gute Ausbildung legen, aber auch Turnierreiter können sich mit einem vielseitigeren Training weiterentwickeln und für mehr Aufmerksamkeit und Gelassenheit beim Pferd sorgen.  

 

Unser Equi Crosstraining Expertenteam

Michael Mauroschat - A Trainer Reiten Leistungssport, Ausbilder und Schiedsrichter im BRFV

Dr. med. vet. Sabrina Ernst – Inhaberin der Pferdepraxis Oberland, internat. erfolgreiche Westernturnierreiterin

Petra Kronwitter - internat. erfolgreiche Vielseitigkeitsreiterin, BRFV Landestrainer und Reitstallinhaberin